Gastronomie in der Privatklinik - So geht das heute.

30.11.2020

Eben konnte das neue Gastronomie-Gebäude der Privatklinik Michel Gruppe in Meiringen eröffnet werden.

Ein in die Zukunft gerichtetes Gastronomie-Konzept, Gasträume mit hohem Wohlfühlcharakter sowie durchdachte und effiziente Produktionsabläufe sind nur ein Auszug der positiven Zusammenarbeit mit Bauherr und dem Gastronomie-Team um Jon Florinett sowie HPMISTELI.

Wir wünschen viel Erfolg und freuen uns auf die anstehende Realisierung des Gastronomie-Neubaus in der Rehaklinik Hasliberg.

Gastraum1/8
Produktionsküche
Brunnen mit Mineralwasser aus der eigenen Quelle
Caffè-Bar
Gastraum
Alles für zwischendurch
Gastraum für Mitarbeitende
Unten Gastronomie - oben Sitzungen

Küchenumbau - jetzt erst recht!

24.11.2020

Ein perfektes Beispiel, wie die Zusammenarbeit zwischen Bauherr, Architektur, Küchenbauer und Gastronomieplanung funktioniert und zu einem rundum gelungenen Ergebnis führt, ist der Umbau im Romantik-Hotel Bären Dürrenroth

Mehr dazu lesen Sie in der aktuellen Sonderausgabe der Fachzeitschrift "Hotelier - Food & Beverage" oder direkt hier

1/3

Im Süden lässt es sich auch arbeiten!

15.07.2020

Im Centro Sportivo in Tenero haben die Arbeiten gestartet. Es entsteht ein neues Sportgebäude mit Restaurant und Produktionsküche. Täglich werden ab dem Jahr 2023 rund 800 Gäste zum Frühstück, Mittag- und Abendessen erwartet.

Wir sind besonders stolz, dass wir Mitglied beim Planerteam vom Architekten Mario Botta sind - grazie!

Wo steht Ihr Unternehmen?

25.05.2020

Den ungewissen Moment nutzen und darüber nachdenken, wo Sie mit Ihrem Unternehmen stehen und wo Sie hinwollen oder einfach erarbeiten, weshalb Gäste zu Ihnen kommen sollen.

Beantworten Sie mit Ihrem Team die 8 Fragen in unserer Checkliste.

Konnten Sie die Fragen zu Ihrer Zufriedenheit beantworten? Wenn nein, stehen wir Ihnen gerne als Sparringpartner zur Verfügung. Rufen Sie uns an, damit wir uns kennen lernen und mögliche weitere Schritte besprechen können.

Atrium im Neubau von Scott Sports, Givisiez

Badi Opfikon macht sich schön!

06.05.2020

Nach rund 1.5 Jahren und der Sanierung vom Hallen- und Freibad in Opfikon, wird alles für die Wiedereröffnung vorbereitet.

HPMISTELI durfte im Auftrag der Beck Schwimmbad Bau AG die Konzeption sowie die Fachplanung für die Gastronomie vornehmen.

Herzlichen Dank - und auch ein grosses Merci an Chromag AG sowie Pius Nadler AG für die Zusammenarbeit und die Gastronomie-Einrichtungen.

1/4